Aktionsring Braunfels e.V.
Aktionsring Braunfels e.V.

Der Aktionsring Braunfels e.V.

Am 9. Juni 1993 wurde der Aktionsring Braunfels e. V. durch 15 engagierte Bürger aus Handel, Gastronomie und Vereinen gegründet. Sein Ziel war es durch Veranstaltungen aller Art, Brauchtum und Tourismus in Braunfels zu stärken. Ein weiteres Anliegen des Vereins war die Unterstützung des Stadtmarketingprozesses.

Heute hat der Verein 50 Mitglieder. Durch die ausgewogene Mitgliederstruktur, bestehend aus aktiven Bürgern, Gewerbetreibenden, Vereinen und Verbänden aus allen Stadtteilen ist der Verein sehr gut aufgestellt, seine Vereinsziele zum Wohle der Stadt Braunfels und seiner Stadtteile voranzubringen.

 

Die größte und bekannteste Veranstaltung des Aktionsring Braunfels e. V. ist das Braunfelser Spektakulum.

Im Juli 1994 wurde ein erster Mittelalterlicher Markt mit Ritterturnier abgehalten. Orte des Geschehens waren Marktplatz, Schlossstraße, Borngasse und Jahnplatz. Weitere Spektakel folgten 1995 und 1997 erstmals im Kurpark. 1998 war das Schloß mit seiner Soldatengasse Ort eines Gauklerspektakulums. Im Jahre 2001 wurde das Spektakulum mit dem 2. Fantasy-Spiele-Fest verbunden. Rollenspieler und Science-Fiction-Fans kamen innerhalb der Kulisse von Braunfels voll auf ihre Kosten. Ab 2015 ist das Mittelalterliche Spektakulum jedes Jahr innerhalb des Kurparks zum festen Bestandteil des überregionalen Angebots der Kurstadt Braunfels geworden.

Aber neben dem Spektakulum organisierte der Aktionsring auch weitere kulturelle und gesellige Veranstaltungen. So wurde zum Beispiel 2005 ein großen Konzert im Kurpark organisiert, 2006 bis 2008 fand jährlich gemeinsam mit den Pfadfindern der Hexentanz im April statt.

Hier finden Sie uns

Aktionsring Braunfels e.V.
Solmser Str. 20
35619 Braunfels

Spektakulum          2018  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktionsring Braunfels e.V. Alle Rechte vorbehalten.