Aktionsring Braunfels e.V.
Aktionsring Braunfels e.V.

25 Jahre Aktionsring Braunfels e.V.

Am 9. Juni 1993 wurde der Aktionsring Braunfels e. V. durch 15 engagierte Bürger aus Handel, Gastronomie und Vereinen gegründet. Sein Ziel war es, Brauchtum und Tourismus in Braunfels zu stärken.

Heute hat der Verein 50 Mitglieder aus allen Stadtteilen und ist wohl am ehesten durch das „Braunfelser Spektakulum“ bekannt.

 

Im Juli 1994 wurde der erste mittelalterliche Markt mit Ritterturnier auf dem Markt- und Jahnplatz, der Schlossstraße und der Borngasse abgehalten.

1995 und 1997 folgten die ersten Spektakel im Kurpark.

1998 war das Schloß mit seiner Soldatengasse Ort eines Gauklerspektakulums.

Im Jahre 2001 wurde der Markt mit dem 2. Fantasy-Spiele-Fest verbunden. Rollenspieler und Science-Fiction-Fans kamen von weit her und innerhalb der Kulisse von Braunfels voll auf ihre Kosten.

Seit 2015 findet das „Braunfelser Spektakulum“ jedes Jahr im Kurpark statt und ist zu einem festen Bestandteil des überregionalen Angebots an mittelalterlichen Märkten geworden.

 

Neben dem Spektakulum gibt es einen weiteren festen Termin für den Aktionsring - der „Christnikelsmarkt in Braunfels“. Hier wird Feuerzangenbowle in einem 30 Liter fassenden Kessel auf offenem Feuer „gebraut“ und in Tonbechern und mittelalterlichem Ambiente serviert.

In all den Jahren gab es natürlich weitere Veranstaltungen verschiedenster Art, die gar nicht alle aufgezählt werden können. Was aber unbedingt noch erwähnt werden sollte:

Diese 25 Jahre feiern wir am 13. April um 19 Uhr im Haus des Gastes (in Braunfels), mit einem kleinen akademischen Teil und einer großen anschließenden Party und allen die mitfeiern wollen. (Der Eintritt ist natürlich frei J)

Wir freuen uns drauf!

Hier finden Sie uns

Aktionsring Braunfels e.V.
Solmser Str. 20
35619 Braunfels

Spektakulum          2018  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktionsring Braunfels e.V. Alle Rechte vorbehalten.